SunAsset 7: ECOanlagecheck - Analyse der Vermögensanlage

Analyse und Empfehlung: Wattner SunAsset 7

Quelle: ECOanlagecheck vom 13.10.2017

"Die Emittentin investiert in Solarparks, die bereits in Betrieb sind, so dass keine Fertigstellungs- und Projektentwicklungsrisiken bestehen. Die Emittentin hat noch keine Investitionen getätigt (Stand: 6. Oktober 2017). Es steht aber ein umfangreiches Portfolio an Solarparks, welche die Investitionskriterien erfüllen, zur Übernahme durch die Emittentin bereit."

"Die Solarparks, welche die Emittentin voraussichtlich erwirbt, befinden sich hauptsächlich auf ehemaligen Industrieflächen, auf denen der Bau von Solarparks eine der nachhaltigsten Nutzungsmöglichkeiten darstellt. Zudem ermöglicht das Nachrangdarlehenskapital indirekt der Wattner-Gruppe den Bau weiterer Solarparks, so dass eine zusätzliche positive Nachhaltigkeitswirkung besteht."

"Die Emittentin investiert in Deutschland in Solarparks, deren Bankfinanzierungen gesichert und die bereits in Betrieb sind. Die Solarparks, die zur Übernahme durch die Emittentin bereit stehen, erfüllen diese Sicherheitsmerkmale. Auch aufgrund der überdurchschnittlich sicherheitsorientierten Konzeption ergibt sich für die Nachrangdarlehensgeber des Wattner SunAsset 7 eine angemessene bis attraktive Renditeerwartung."

Siehe PDF-Datei für den kompletten Beitrag.